Spielbericht Hockey Knaben A in Speyer

0
58
Am Samstag hatten die Knaben A ihren Rückrundenspieltag in Speyer. Durch krankheitsbedingte Ausfälle reiste man ohne Auswechselspieler an. Im ersten Spiel gegen Ludwigshafen zeigte sich mal wieder, dass es keine gute Idee ist, wenn Betreuer die jeweils eigenen Mannschaften pfeifen zwar konnte man gleich zu Beginn in Führung gehen, lag aber auch durch einige zweifelhafte Entscheidungen, Mitte der zweiten Halbzeit 1:3 hinten. Als endlich der 2:3 Anschlusstreffer erzielt wurde, ging ein Ruck durch die Mannschaft und buchstäblich in letzter Sekunde wurde der 3:3 Ausgleich erzielt.
Ins zweite Spiel ging man mit etwas mehr Respekt, hatte doch der Gegner Speyer im ersten Spiel des Tages Ludwigshafen 6:0 besiegt. Umso erstaunter waren die mitgereisten Fans das unsere Jungs mit 0:0 in die Pause gingen.
Nervenaufreibend wurde als wir bei 2:1 Führung, eine kurze Ecke gegen uns gepfiffen bekamen. Die Ecke wurde durch unsere Jungs abgewehrt und im Gegenzug das 3:1 erzielt. Speyer konnte zwar noch auf 3:2 verkürzen, aber der Sieg gegen den Tabellenführer war perfekt.
Somit dürfen unsere Jungs am 9.3 zuhause die Plätze 1-6 Ausspielen.