Fußball B Jugend: SG Heidesheim/Wackernheim – Weinheim/Heimersheim 4:2 (0:2)

0
56

(FU) Am Samstag, den 2.2. stand für unsre SG Jungs das zweite Testspiel auf dem Plan. Wieder musste die SG Trainer auf einige Stammspieler verzichten, die krankheitsbedingt ausfielen, und das merkte man den Jungs auf dem Platz an. Nach kurzem Abtasten beider Mannschaften verlor man den Faden zum Spiel, man machte nur das Nötigste, und so kamen die Gäste immer mehr ins Spiel. Denen gelang auch in der 19. Spielminute nach einem Torwartfehler das 0:1. Viel zu viele Fehlpässe, man ließ dem Gegner viel zu viel Platz. Diese machten in der 36. Spielminute nach einem katastrophalen Abstimmungsfehler der Viererkette das 0:2. Dann war Halbzeit. Und es wurde laut in der Heimkabine.

In der zweiten Halbzeit waren unsere Jungs auf einmal wach, und so gelang uns direkt in der 46. Spielminute das 1:2. Wir wurden immer besser: Laufbereitschaft, Ehrgeiz und der Wille, das Spiel zu gewinnen, stimmten. Als in der 56 Minute Alessio einen perfekten Konter beendete, stand es 2:2, aber die SG Jungs wollten mehr und belohnten sich, als Soheyl in der 68. Spielminute einen traumhaften Pass auf den Fuß von Elias zauberte, und dieser zum 3:2 einschob. In der 75 Spielminute schoss Alessio das verdiente 4:2. Am Ende war es nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit und einer richtig guten 2. Halbzeit ein verdienter Sieg. Nächstes Testspiel am 9.2 um 15:00 Uhr gegen SVW Mainz in Heidesheim.

Es spielten: Max Gross, Anton Hefner, Marcio Mitz, Luca Kulter, Julius Grewe, Hagen Mallmann, Fabian Acem, Leo Rossitsch, Soheyl Sabri, Alessio Auletta, Nico Beckmann, Marvin Al Nakash, Elias Reinemann, Tom Ritz