(Tu) Erfolgreiche Regional- und Rheinhessenmeisterschaften der Gerätturnerinnen

0
544

100% qualifiziert – Alle Heidesheimer Mädels auf dem Treppchen

Am 22. April fanden in Heidesheim die Regionalmeisterschaften im Gerätturnen Einzel statt, bei denen sechs Mädels für die TSG Heidesheim an den Start gingen.

Trotz Trainingsrückstand durch Hallenschließung und vorangegangene Ferien, turnten sie ihre Übungen ohne größere Fehler durch und überzeugten mit ihren Leistungen.

Am Ende standen alle Mädels auf dem Siegerpodest und sicherten sich so die Qualifikation für die Rheinhessen-Meisterschaften, welche am 13./14. Mai in Oppenheim stattfinden.

 

Ergebnisse im Einzelnen:

Kür-4-Kampf LK3, Jg. 2007 u.ä.:              2. Nina Jubileum

Kür-4-Kampf LK3, Jg. 2008 u.j.:               3. Vita Schalon

Pflicht-4-Kampf P6-9, Jg. 2008 u.j.:         2. Mira Sporleder

Pflicht-4-Kampf P6-9, Jg. 2010 u.j.:         1. Linnea Hofmann

  1. Charlotte Berlipp

Pflicht-4-Kampf P6-9, Jg. 2012 u.j.:         1. Mia Reichert

 

 

Erfolgreiche Rheinhessen-Meisterschaften für die Heidesheimer Turnmädels

Fünf Mädels starteten am 13./14. Mai bei den Rheinhessen-Meisterschaften in Oppenheim.

Am Samstag gingen zunächst die beiden LK-Turnerinnen an den Start.

Für Vita war es dieses Jahr das erste Mal im LK-Bereich. Besonders am Sprung konnte sie überzeugen und auch am Balken kam sie diesmal ohne Sturz durch, den sie bei den Regionalmeisterschaften noch hinnehmen musste. Am Ende sicherte sie sich Platz 6 und darf darüber sehr stolz sein.

Für Nina war es zwar nicht der erste Wettkampf im LK-Bereich, dennoch kann auch sie zufrieden sein. Kleine Unsauberkeiten und starke Konkurrenz führen am Ende auch bei ihr zu Platz 6.

Sonntagmorgen ging es für unsere P-Mädels los. Charlotte konnte trotz Qualifikation krankheitsbedingt leider nicht starten.

Mira kam gut durch ihre Übungen, musste aber leider einen Sturz am Balken hinnehmen und verpasste knapp das Treppchen auf Platz 4.

Linnea turnte ihre Übungen mit viel Spannung, Eleganz und vor allem fehlerfrei. Trotz starker Konkurrenz kämpfte sie sich am Ende auf den 8. Platz.

Auch Mia turnte fehlerfrei und zeigte am Stufenbarren erstmals die Schwebekippe im Wettkampf. Mit ihren tollen Leistungen landete Mia am Ende auf Platz 2 und wird Vize-Rheinhessenmeisterin. Damit hat sie sich für die Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Juni in Koblenz qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an alle Mädels und Mia viel Erfolg im Juni!

 

Ergebnisse im Einzelnen:

LK3, Jg. 2007 u.ä.:  6. Nina Jubileum

LK3, Jg. 2008 u.j.: 6. Vita Schalon

Pflicht P6-9, Jg. 2008 u.j.: 4. Mira Sporleder

Pflicht P6-9, Jg. 2010 u.j.:  8. Linnea Hofmann

Pflicht P6-9, Jg. 2012 u.j.: 2. Mia Reichert

 

Danke an alle Mitgereisten und unsere Kampfrichterinnen Annette Jung und Louisa Vogel.