Nachwuchsmannschaften nicht zu schlagen

0
2681

1.Nachwuchs – TSV Sponsheim                             6:0

Im Match gegen die wohl jüngste Mannschaft in der Nachwuchsklasse mussten unsere „jungen Wilden“ wahrlich nicht ihr ganzes bisher schon erworbenes spielerisches Potential abrufen, um einen glatten 6:0 –Heimsieg einzufahren. Die noch ganz jungen Mädels aus Bingen waren unseren „Cracks“ hoffnungslos unterlegen. Lediglich 1 Satzgewinn gelang den Gästen.
Die Ergebnisse: K.Holzapfel/C.Wolff, K.Holzapfel 2:0, E.Vogt 2:0, C.Woff 1:0.

Im Einzel und Doppel erfolgreich: Cornelius Wolff

 

TTG Bingen/Münster-Sarmsheim   –     2.Nachwuchs           4:6

Mächtig strecken mussten sich unsere Talente bei ihrem 6:4-Auswärtssieg in Bingen.
Mit 2:4 – Spielen lag das Team bereits zurück, ehe 4 Einzelsiege in Folge noch die Wende brachten. Spielerin des Tages war Marie Carow, die erneut ihr Können unter Beweis stellte. 3 Einzelsiege sowie ein Doppelerfolg mit Partnerin Paulina Holzapfel konnte Marie auf ihrem Konto verbuchen. Die weiteren Punkte zum letztendlich etwas glücklichen 6:4-Erfolg erzielten in den Einzeln Nicolas Will und P.Holzapfel.
Die Ergebnisse: Marie Carow/Paulina Holzapfel 1:0, Nicolas Will 1:2, M.Carow 3:0, P.Holzapfel 1:2.

Derzeit top in Form: Marie Carow

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here