Mini-Gipfeltreffen in Kreuznach

0
1870

Zu einem wahren Gipfeltreffen der Allerkleinsten am Schläger traf man sich beim Einladungsturnier beim VfL Bad Kreuznach.

Bei diesem herrlichen Turnier, bei welchem der Schläger oftmals fast so groß war wie das dahinter stehende Kind, wurde aufgespielt, was das Zeug hielt. Mit zwei Minimannschaften startete Trainer Thorsten Grimm in das hochkarätige Starterfeld und Teams von Mannheim bis Mayen waren die Gegner.

Auch wenn sich beide Mannschaften der TSG etwas schwer taten (sieben Niederlagen, ein Unentschieden und ein Sieg), haben alle Minis bis zuletzt die Lust am Spiel nicht verloren, kämpften und spielten mit bester Laune auf dem Feld,  sodass nach knapp fünf Stunden Turnierdauer ein abschließender siebter und elfter Platz (insgesamt nahmen zwölf Mannschaften teil) dabei heraussprangen.

Mit ganz viel Turniererfahrung und stolz, diesen langen Tag durchgehalten zu haben, fuhren die kleinen Herrschaften nach Hause. Herzlichen Glückwunsch!