Hockey-Damenmannschaft – zweite Feuertaufe bestanden!

0
426

Die neu gegründete Hockey-Damenmannschaft der TSG Heidesheim fuhr am Samstag, 18.09.2021, ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel nach Koblenz. Im ersten Heimspiel hatte unsere Mannschaft noch 12 Spielerinnen zur Verfügung, diesmal musste man mit 9 Spielerinnen in Unterzahl gegen die mit 10 Damen ebenso nicht vollzähligen Koblenzerinnen antreten. Am Ende des Spiels gingen unsere Damen trotz der 0:1 Niederlage gut gelaunt vom Platz, das gegnerische Team war trotz des Sieges höchst unzufrieden: Bei der Abwehr von unzähligen „Kurzen Ecken“ der Koblenzerinnen (Torchance von 70%) fingen unsere TSG’lerinnen „nur“ das eine Gegentor. Darauf kann unsere Mannschaft sehr stolz sein! Aber genauso darauf, dass sie konzentriert spielten, über die gesamte Spieldauer hellwach waren und bis zur letzten Minute kämpfen.

Wegen des Nicht-Erscheinens der angesetzten Schiedsrichter, stellte kurzfristig jede Mannschaft einen Ersatz-Schiedrichter aus ihren Reihen. Einen ganz lieben Dank an „unseren“ Schiri Paul.

Mit den wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten, den personellen Ausfällen und den verletzungsbedingten Einschränkungen bei den zwei Spielen, hat unsere Damenmannschaft in kürzester Zeit eine beachtliche Leistung gezeigt. Weiter so, Mädels!