Heidesheimer Leichtathletik-Hasen springen am weitesten

0
78

(hz) „Beim Biathlon sind sie allen weggerannt“, freute sich Trainerin Johanna Hofer über ihr U10-Team der „galaktischen Hasen“ beim Kinderleichtathletik-Sportfest in Gau-Algesheim. Zusammen mit Feli Rumpf, Leon Schölch und Jan Diehl betreute sie die Heidesheimer LA-Kids bei den KiLA-Disziplinen Stab-Weitsprung, Drehwurf, Team-Biathlon und Stadioncross. Auch der Stab-Weitsprung war eine Domäne vor allem des weiblichen TSG-Nachwuchses. Matilda, Johanna, Marie und Tim schwangen sich unter 82 Kindern auf die Plätze 1, 2 und 6! Damit brachten sie die „Galaktischen Hasen“ auf den 2. Platz unter 9 Teams. Die „Hasenflitzer“ (U8) holten einen tollen 3. Rang, während die „Sandhasen“ (U12) in Mindestbesetzung noch einen Top10-Platz erkämpften. Bei der Siegerehrung konnten sich alle Kinder über Medaillen und Urkunden freuen.

Bild: Leichtathletik-Kids der TSG Heidesheim mit ihren Betreuern