Mehrkampferfolge für Heidesheimer Leichtathleten

0
125

(hz) Erfreuliche Bestleistungen und zwei Rheinhessen-Meistertitel konnten die TSG-Leichtathleten bei den Mehrkampfmeisterschaften in Gau-Algesheim verbuchen. Für den Meistertitel im Vierkampf der Frauen kämpfte sich Marie Zajonz auch durch ungeliebte Disziplinen. Einen sehr guten Mehrkampf zeigte der 14-jährige Baris Tarhan, der als Werfer auch über 100 m und im Weitsprung überzeugte. Felizitas Rumpf erkämpfte sich mit Bestleistungen im Hoch- und Weitsprung den zweiten Platz der W15. Wettkampf-Premieren gab es in den jüngeren Schülerklassen für Maya Eckardt, Jakob Petry, Levi Scherer und Paul Beck. Während sich die ersten drei vor allem beim Ballwurf vorne einreihten, erzielte Paul die drittschnellste Sprintzeit seiner Altersklasse.

Bild: Felizitas Rumpf beim Weitsprung