Fußball-Herren: TSG I gegen SV Appenheim I 1:1

0
30

(FU) Torschützen: 1:1 F. Netz (64.)

Durchwachsener Auftritt der 1. Mannschaft gegen Appenheim

Nach dem guten Auftritt gegen Mommenheim erwartete die 1. Mannschaft zuhause den Tabellenzweiten SV Appenheim. Nach einem guten Beginn und einigen guten Chancen verflachte das Spiel Zusehens und der Schiedsrichter pfiff nach 45 ereignislosen Minuten zur Pause. Auch nach der Pause wurde das Spiel insgesamt nicht besser. Appenheim spielte nur auf Konter, und unsere Elf war wieder nicht in der Lage, einen defensiv stehen Gegner zu bespielen. In der 54.Minute schloss Appenheim einen der wenigen Konter erfolgreich ab und erzielte das 0:1. Erst die drohende Niederlage setzte bei unserer Elf wieder frische Kräfte frei. Nach zwei, drei guten Einschussmöglichkeiten verwertete Freddy Netz einen schönen Ball auf den zweiten Pfosten per Kopf zum verdienten Ausgleich. Auch in den verbleibenden letzten 25 Minuten wurden noch weitere Chancen erspielt, die leider nicht verwertet wurden. Insgesamt war der Auftritt vor heimischen Publikum erneut nicht zufriedenstellend.

Es spielten: P. Werkmann, J. Diehl, F. Richter, Y. Waschull, K. Reichart, M. Reimer, H. Knaf, V. Hauptmann, M. Lukas, F. Netz, K. Pavic, M. Kreis, T. Knörr, P. Steinbach, B. Müller, P. Topeters

Nächste Heimspiele:

Sonntag 18.11.2018 / 14:45 Uhr: TSG I gegen TSG Sprendlingen I

Sonntag 18.11.2018 / 13:00 Uhr: TSG II gegen TSG Sprendlingen II