Fußball-Herren: TSG Heidesheim I – Nieder-Olm II 4:0

0
984

(FU) Im Kampf um den Aufstieg traf die TSG am 23. Spieltag auf die zweite Mannschaft aus Nieder-Olm. Die TSG begann druckvoll und erzielte durch Kristian Pavic bereits in der 8. Minute das 1:0. Danach erarbeitete sich Heidesheim Chancen am laufenden Band, doch kam nichts Zählbares dabei heraus. Entweder stand der gegnerische Torhüter im Weg, oder es wurde aus kürzester Distanz am Tor vorbeigeschossen. Das Spiel gestaltete sich immer zäher, war von Fehlpässen und schlechtem Zusammenspiel bei beiden Mannschaften geprägt. Trotzdem kamen die ansonsten harmlose Nieder-Olmer zwei Mal gefährlich zum Abschluss vorm Heidesheimer Tor. Erst in der 71.Minute nutzte Hendrik Knaf eine der vielen Chancen, und erhöhte auf 2:0 für die Gastgeber. Kurz darauf traf Yannick Waschull zum 3:0. Den Schlusspunkt setzte Matthias Lukas in der 86. Minute mit seinem 4:0, und besiegelte damit den schwer erkämpften, unterm Strich aber ungefährdeten Sieg gegen einen sehr engagierten und kampfstarken Gast aus Nieder-Olm.

Nächstes Spiel: So., 14.4., 12.30 Uhr: SpVgg Ingelheim II (Tabellenzweiter) – TSG I (Tabellenerster)