Fußball B Junioren

0
1067

(FU)

SG Heidesheim/Wackernheim – TSV Mainz 1:5
SG Heidesheim/Wackernheim – Moguntia Mainz 7:2
Nachdem man bereits am 28.4 zum Topspiel nach Drais zum TSV fuhr, verlor man verdient trotz starker ersten Halbzeit mit 5:1. Am 4.5 musste man zur Moguntia und nahm sich viel vor. Man hatte direkt 2 Großchancen, die man nicht nutzte. Danach gelang der Heimmannschaft nach einem Abwehrfehler der 1:0 Führungstreffer aus dem Nichts. Aber man spielte weiter, hatte alles im Griff, und somit gelang kurze Zeit später der Ausgleich durch unseren Kapitän Lars. Danach spielte man gnadenlos weiter, in der 25.Minute nahm Domi seinen Trainer mal beim Wort und versuchte es auch mal aus der Ferne, und der passte ganz genau in den Winkel aus gut 25 Metern zum verdienten 2:1. Genau 3 Minuten später machte er auch das 3:1, man hatte hier alles im Griff. In der 29. Minute erkämpfte sich Jassin das Leder und erzielte den Treffer zum 4:1 selbst. Kurz vor der Halbzeitpause konterte man die Heimmannschaft sehr gut über Anton und Soheyl aus. Dieser flankte auf Lars, der das 5:1 machte.

Nach der Pause schaltete man ein Gang zurück, Jassin bediente den eingewechselten Soheyl, dieser erhöhte direkt auf 6:1. Kurze Zeit später bekam man einen Eckball, dieser wurde perfekt auf den Kopf von Lars gelegt, der ein traumhaftes Kopfballtor machte und seinen 3. Treffer in diesem Spiel feierte. Als in der 78 Minute ein wiederholtes Foulspiel nicht gepfiffen wurde, gelang es Moguntia, das 7:2 noch zu erzielen, danach war Schluss in Mainz.
Gute SG Jungs gewinnen verdient in dieser Höhe. Nächstes Spiel am 11.5. um 16 Uhr in Wackernheim mit dem Derby gegen Budenheim
Es spielten: Max Gross, Anton Hefner, Marcio Mitz, Julius Grewe, Luca Kulter, Hagen Mallmann, Dominik Steinbach (2), Lars Kahlert (3), Fabian Acem, Alessio Auletta, Jassin Khalil (1), Leo Rossitsch, Soheyl Sabri (1), Nico Beckmann