Fußball A1-Jugend: Trotz schlechtester Saisonleistung 3:1 gewonnen in Nieder-Olm

0
2061

(FU) Die schlechteste Saisonleistung bringt trotzdem 3 Punkte! Die SG Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackernheim beendet die englische Woche mit ihrem dritten Sieg. Am Montag Bingerbrück mit 5:0, am Mittwoch im Pokal Soonwald mit 11:0 und heute Nieder Olm mit 3:1 besiegt. Besser geht es nicht! Aber jetzt zum Spiel in Nieder-Olm: Die SG begann für ihre Verhältnisse sehr unruhig und zerfahren. Viele einfache und leichtsinnige Fehler brachte die SG immer wieder aus dem Spielfluss. Das Kurzpassspiel war eine reine Katastrophe, Einstellung und Körpersprache waren fast nicht vorhanden, und dann noch ein Schiedsrichter, dessen Leistung das Niveau des Spiels hatte. Grasse Fehleinscheidungen brachten beide SG Trainer auf die Palme. Als Tim Mallmann und David Tibo den 2:0 Halbzeitstand festlegten, ging es zum Pausentee.
Eine deftige Ansage für diese unterirdischen 45 Minuten war den Jungs gewiss. Aber leider brachte es nichts, denn die zweite Hälfte war nicht viel besser. Aber vielleicht war auch nach den drei Spielen in sechs Tagen der Akku leer. Als David das 3:0 erzielte, war das Spiel zugunsten der SG entschieden. Kurz vor Schluss, natürlich durch eine Reihe von individuellen Fehlern, machte der Gastgeber seinen Ehrentreffer. Aber das wichtigste waren die drei Punkte, die man aus Nieder-Olm mitnahm. Auch solche Spiele muss man gewinnen, um ganz vorne zustehen. Und die SG steht ganz vorne, nämlich mit 9 Siegen aus 9 Spielen! Am Samstag,den 02.12. um 18 Uhr trifft man zu Hause auf den Tabellenzweiten aus Ockenheim/Appenheim. Die Jungs hätten sich ein volles „Stadion“ verdient (Eintritt frei!)! Auf geht’s Heidesheimer/Wackernheimer, unterstützt eure A-Jugend!
Es spielten: Cevin Porth, Jakob Breivogel, Jakob Böcking, Vincent Steffens, Hendrik
Deck, Christian Reichert, Aaron Laux, Tim Mallmann (1), Lars Rudorf, David Tibo (2), Yannick Waschull, Michel Reichert, Fabrizio Vetter, Kimmo Reichart, Tom Kirschenknapp, Lukas Mesenich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here