Erfolgreiches Wochenende für Oberliga-Damen der TSG Heidesheim

0
2353

(TT)
TTSV Saarlouis-Fraulautern – TSG Heidesheim 5:8 (25:33 Sätze)
DJK Heusweiler – TSG Heidesheim 1:8 (8:24 Sätze)
„Das war ein rundum gelungenes Wochenende“, so Mannschaftsführerin Amelie Mayer nach den beiden Siegen im Saarland. „Zwei Punkte wollten wir unbedingt holen – vier sind es geworden.“
Das ist aber noch nicht alles: die TSG’lerinnen, die sich eher den Klassenerhalt auf die Fahnen geschrieben haben, grüßen nach drei Saisonspielen von der Tabellenspitze – mit null Verlustpunkten.
Der Erfolg gegen Saarlouis war definitiv nicht zu erwarten. „Wir haben gegen diese Mann-schaft überhaupt noch nie gewonnen“, freute sich Betreuer Norbert Dyllick umso mehr über den hart erkämpften Sieg mit sieben (!) Fünfsatzspielen, wovon die TSG-Damen drei gewannen. Gegen Heusweiler hingegen war der Sieg fest eingeplant. Ganze 100 Minuten wurden benötigt, dann war der Sieg eingefahren.
Bei beiden Spielen wurde, wie im Vorhinein abgesprochen, kräftig rotiert. Alle sechs Spielerinnen kamen zu Einzeleinsätzen und trugen mit Punktgewinnen zu den beiden Mannschafts-Erfolgen bei.

Foto: Maxi Eppelmann war gegen Heusweiler zweimal im Einzel erfolgreich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here