Erfolgreiche Gau-Meisterschaften – Lena Dreis jüngste Kreismeisterin…

0
3799

(TU)    … und das mit gerade mal 6 Jahren.

Aber von Beginn: Vergangenes Wochenende fanden in Heidesheim die Gau-Gerätturnmeisterschaft Einzel statt. Insgesamt 150 Turnerinnen gingen an den Start, um sich eine Qualifikation für die Rheinhessen-Meisterschaften zu erkämpfen. Heidesheim ging mit 9 Turnerinnen ins Rennen.

Zum 1. Mal dabei unsere jüngsten Mädels Lena Dreis und Janice Debo. Unbeschwert turnten die beiden ihre gelernten Übungen und Lena gewann am Ende diesen Wettkampf. Janice erturnte sich Rang 5. Ein hervorragendes Ergebnis. Sollte doch die 1. Teilnahme an einer Meisterschaft mehr der Erfahrung dienen, rechnete wohl keiner der beiden damit, im vorderen Drittel zu landen, geschweige denn, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Glückwunsch an die Jüngsten.

Doch wie es im Sport nun mal sein kann, gab es auch einen Pechvogel. Und dieses Mal hatte es Sophie Fröhlich erwischt. 2 Abstürze an 2 Geräten kann man nicht mehr an anderen Geräten wettmachen. Aber auch das gehört zum Sport dazu und erweckt Motivationen fürs nächste Mal.

Vita Schalon und Francesca Vetter turnten souverän ihren Durchgang und holten sich Silber und Bronze. Auch Franziska Harzer landete auf Platz 3. Alle drei Turnerinnen qualifizierten sich für die Rheinhessen-Meisterschaft, die Ende April stattfindet.

Alle Turnerinnen turnten einen sehr guten Wettkampf. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jg 2010 und jünger: 1. Platz Lena Dreis, 5.Platz Janice Debo

Jg 1988-1999: 3. Platz Franziska Harzer

Jg 2008-2009: 2. Platz Vita Schalon, 3. Platz Francesca Vetter, 10. Platz Emily Weiden

Jg 2004-2005: 7. Platz Elisa Müller

Jg 2006-2007: 7. Platz Nina Dreis, 23. Platz Sophie Fröhlich

Ein großes Dankeschön geht an unsere beiden Kampfrichter Andrea Knaf und Helmut Beil sowie an alle Eltern und Helfer. Ohne Euch wäre solch ein Wettkampf nicht möglich.

AD

 

                 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here