B1-Fußballjunioren starten mit einem 6:0 bei Hassia Kempten in die Saison

0
1551

(FU) Die Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackerheim startet mit einem 6:0 bei Hassia Kempten in die neue Saison. Auf dem ungeliebten Hartplatz, der auch noch im sehr schlechten Zustand war, mussten unsere Jungs bei sommerlichen 28 Grad ran. Eine Staubwolke folgte der nächsten, es war schon eine Zumutung für die 22 Spieler. Die SG-Buben brauchten gute 10 Minuten, um sich mit dem Platz und Gegner zurecht zu finden. Als dann Jakob Breivogel einen Tim Mallmann Eckball ins gegnerische Tor köpfte, führte die SG mit 1:0. Wer jetzt dachte, die SG hätte ihre Nervosität
abgelegt, der dachte falsch. Immer noch zu hektisch, unkonzentriert und ungenau spielten wir bis zur Pause weiter. Nur Lars Rudorf staubte nach Weitschuss von David Tibo noch zum 2:0 ab (17.Min.). Bei der Wasseraufnahme in der 15 Minuten- Pause ließ der SG-Trainer seinem Unmut freien Lauf, und das auch zu recht. 40 Minuten spielte man ohne Schwung, ohne Power, ohne Lust ???

In der zweiten Spielhälfte wurde es dann streckenweise besser. Jetzt wurde direkt oder mit zwei Kontakten nach vorne gespielt, und damit ließ man Ball und Gegner laufen. Als dann der Chef „ Tim Mallmann“ einen 20 Meter Hammer zum 3:0 auspackte, war das Spiel entschieden. Nur kurz darauf erhöhte abermals Tim. M zum 4:0 und der Gastgeber ergab sich. Jetzt lief der Ball. Kevin Brunn machte in der 61.Min. das 5:0. Aber es wurde auch eine Unmenge an großen (100%) Chancen zu billig liegen gelassen. Michel Reichert machte das halbe Dutzend voll und die SG entführte 3 Punkte
aus Kempten. Jetzt am Samstag (10.09. um 13:30 Uhr) muss man im ersten Heimspiel gegen Mombach nachlegen, um einen perfekten Start zu haben!
Es spielten: Cevin Porth, Alberto Bruno, Jakob Breivogel (1), Tim Burger, Kerem Kopan, Michel Reichert (1), Daniel Shkolnikov, David Tibo, Lars Rudorf (1), Tim Mallmann (2), Kevin Brunn (1), Max Stefan, Alexander Weiand, Kai Ribka, Henri Steffens, Paul Born.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here