Zweiter Sieg im zweiten Match für B1-Junioren: 8:0 gegen Fortuna Mombach

0
1016

(FU) Die Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackernheim startet optimal in die neue Saison! Mit zwei Siegen in zwei Spielen und 14:0 Toren steht die SG nach dem zweiten Spieltag auf Platz 1. Am Samstag brauchten unsere Jungs eine komplette Halbzeit, um sich den Gegner zu Recht zu legen. Eine solch schlechte erste Halbzeit haben beide Trainer schon lange nicht mehr gesehen. Da klappte ja gar nichts bei der SG! Kein Zweikampf, keine Laufbereitschaft, kein Passspiel, eigentlich war es eine reine Katastrophe. Als dann beide Trainer in der Pause ihrem angestauten Frust freien Lauf ließen und der eine oder andere Spieler dann aufwachte, sah man in den zweiten 40 Minuten wieder eine SG, die einen schönen und gepflegten Fußball spielen kann.
Jetzt klappte schon ein wenig mehr, wobei man sagen muss, dass zu einer 100% Leistung noch viel Platz nach oben ist. Aber es langte trotzdem für 7 Tore in Hälfte zwei. Wenn man gleich mit dieser Einstellung ins Spiel gegangen wäre, hätte man Mombach mit 15-16 Toren wieder heimgeschickt. Aber vielleicht haben sich die Jungs ein paar Tore für das Spitzenspiel am Samstag, den 17.09. um 14:15 Uhr in Gau-Algesheim aufgehoben? Das wäre toll! Am Ende der 80 Minuten Spielzeit war es ein hochverdienter Sieg der SG, wobei sich kein SG Spieler mit Bestnoten empfehlen konnte.
Es spielten: Max Stefan, Michel Reichert, Tim Burger, Jakob Breivogel, Lukas Mesenich (1), Hendrik Deck, Daniel Shkolnikov (1), Lars Rudorf (2), Tim Mallmann, David Tibo (2), Kevin Brunn (1), Paul Born, Kerem Kopan (1), Kai Ribka, Alberto Bruno und Cevin Porth.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here