Spielbericht D-Knaben und Mädchen Hockeycup Alzey

0
1996

Nicht nur die Sonne lachte vom Himmel, auch die Gesichter der D-Mädchen und Knaben strahlten an diesem Wochenende! Sie hatten auch allen Grund dafür, denn das Endresultat der Teilnahme am Feld-Hockey-Cup in Alzey endete mit jeweils dem ersten Platz beider Mannschaften! Vor allem bei den D-Knaben war diese Leistung keineswegs vorhersehbar, denn gerade mal mit vier Spielern (J.+T.Jacoby, B.Eichner, P.Nisch) reisten sie an – Auswechslung und Verletzung waren nicht „möglich“!

Sie kämpften, was das Zeug hielt und am Ende räumten sie vier Siege ab: gegen Rüsselsheim 7:6; Alzey2 10:0; Alzey1 3:0; Heidelberg 4:1!

Eine wahnsinns Leistung!!

Die Mädchen hatten parallel ein etwas entspannteren Turniertag, denn deren Siege waren in keinem Moment in Gefahr und selbst die kleinere Verletzungsserie während des Tages und das Herausnehmen der beiden, neu gewordenen C-Damen, Fine und Marika, konnten den Sieg nicht stoppen! Die Überlegenheit und der Kadermix aus Rookies, Laufwundern, Kämpferinnen, großen Talenten und Routiniers waren die Erfolgsgaranten.

Die Sieges-Ergebnisse zu Gold: gegen Alzey 12:1 und 11:0. Gegen Heidelberg 12:7 und 10:5.

Gratulation an beide Teams!!

– Simone Haas