Kreiswerfertag in Gau-Algesheim

0
50

Leider wagten aufgrund des feuchtkalten Wetters nur wenige Sportler beim Kreiswerfertag in Gau-Algesheim den Start in die Saison 2019. Um so bemerkenswerter war es deshalb, dass die TSG-Leichtathleten gleich mit fünf Athleten antraten.
Doris Hofrichter stieß die 3er Kugel in der W50 auf 7,91 m und warf den Diskus (1kg) auf 20,92 m. Walfried Schmitt stieß die Kugel in der M70 (4kg) auf zu diesem Saisonzeitpunkt respektable 9,10 m. Harald Steinberg (M65) trat gleich in drei Wurfdisziplinen an und erzielte mit der Kugel (5kg) 8,91m und deutete mit dem Diskus (1kg) mit 31,33m seine sehr guten Perspektiven in dieser Disziplin für die Saison 2019 an. Er warf außerdem den Speer (600gr.) auf ordentliche 26,35 m. Auch Neumitglied Adil Zardran nutzte die Startmöglichkeiten in allen drei angebotenen Disziplinen. Man darf nicht vergessen, dass er erst seit Ende des letzten Jahres bei der TSG im Training ist und die Freiluftsaison erst begonnen hat.
Er erzielte mit dem Männerspeer (800gr.) ordentliche 35,37 m, mit dem Diskus (2kg) 19,73 m und stieß die 7er Kugel auf 8,91 m. Yorrick Reinhart zeigte sich mit dem 2er Diskus gegenüber seinem ersten Saisonstart bei den Kreis-Meisterschaften in Heidesheim deutlich verbessert und schleuderte den Diskus (2kg) auf 27,60 m.