Jugend-Leichtathleten mit tollen Leistungen bei Rheinhessen-Meisterschaften

0
2070

(LA) Mit Johanna Hofer und Pascal Heppel wagten zwei weitere Athleten aus der neuen Jugend-Trainingsgruppe von Steffen Behr und Holger Zimmer bei den Rheinhessen-Meisterschaften ihre ersten Bahn-Starts überhaupt.

Johanna versuchte sich dabei in einem stark besetzten 100 m-Feld der weiblichen Jugend U18. Ein Klasse-Start bescherte ihr eine erste persönliche Richtzeit von guten 14,08 Sek., die in ihrem Lauf für Platz 4 reichten. Mit noch weniger Respekt ging sie anschließend im Hochsprung zu Werke. Trotz Anlaufproblemen bei den ersten Höhen meisterte sie hervorragende 1,44 m – die Belohnung war Platz 1 in ihrer Altersklasse!

Dem wollte Pascal in der jüngeren Klasse U16 in nichts nachstehen. Bei seinem allerersten Weitsprung-Wettkampf überhaupt brachte er sechs gültige Versuche aufs Brett, von denen der beste bei 4,40 m endete. Das reichte zu einem guten 5. Platz in seinem Jahrgang. Danach lagen noch zwei schnelle Stadionrunden (800 m) vor ihm. Nach einer vom Feld verbummelten ersten Runde absolvierte er die noch ungewohnte Distanz in 2:44,5 Min., was ihm einen tollen 2. Platz einbrachte.

Wenn Ihr auch mal die vielfältigen Leichtathletik-Disziplinen ausprobieren wollt, dann schaut gerne zum Schnuppern in unserem Jugend-Training vorbei (Jg. 2000-2005). Wir sind montags von 17-19 Uhr, mittwochs 18.30-20.15 Uhr und freitags 18-20 Uhr auf der Heidesheimer Sportanlage zu finden.