Hockeyherren – Am Doppelwochenende gepunktet

0
1840

(HO)

TSG Neustadt – TSG Heidesheim                   1:3

TSG Heidesheim – SB TSG Grünstadt/1.FC Kaiserslautern    0:3

hockey-herren

Das Wochenende brachte unserer neu aufgebauten Herrenmannschaft neue Erfahrungen. Am Samstag in Neustadt siegte sie souverän. Am Sonntag zeigte sich, dass den Rheinhessen das Spiel vom Vortag in den Knochen steckte. Die Mannschaft der Pfälzer Spielgemeinschaft begann überlegen. Die TSG befreite sich aber und erspielte Torchancen. Ein vermeidbarer Fehler der Abwehr führte zum Führungstor der Gäste. Eine clevere Eckenkombination ergab das 0:2. Unhaltbar war der Siebenmeter, der zum Endstand führte. Der Heidesheimer Torwart Falk Samer hatte wieder einen guten Tag erwischt und verhinderte eine höhere Niederlage. Das Team der TSG am Wochenende: Falk Samer, Dr. Tilman Emrich, Thorsten Grimm, Jonas Horder, Michael Krüger, Niels Krüger, Daniel Mechnich, Andreas Müller, René Oehme, Thore Perske (2), Markus Reitz, Marco Rölver (1), Kevin Sarakun, Timm Seufert, Lars Weitzel, Nils Weitzel.

Die Heidesheimer beenden damit mit einem Mittelplatz die Vorrunde. Die Spiele zeigten, dass Leistungssteigerungen möglich sind und wir positiv in die Zukunft blicken können.

– Rainer Stuhlträger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here