Hockeyherren – 3. Spieltag in Frankenthal, 27.11.16

0
1191

Die Herren machten sich Sonntagfrüh um 8 Uhr zu ihrem Auswärtsspieltag nach Frankenthal auf. Das erste Spiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten sollte siegreich gestaltet werden. Da Frankenthal keinen Torwart dabei hatte, starteten sie mit 6 Feldspielern. Damit kam man in der ersten Halbzeit überhaupt nicht zurecht und auch Laufbereitschaft und Motivation ließen zu wünschen übrig, 0:3.

In der zweiten Halbzeit zeigte man sich in den ersten Minuten deutlich verbessert und konnte zum 3:5 aufschließen. Danach verfiel  man jedoch in den Spielstil der ersten Halbzeit und kassierte einfache Gegentore. Endstand 3:7.

Das zweite Spiel wurde deutlich ehrgeiziger angegangen und so konnte man nach den ersten 10 Minuten eine 2:1 Führung erzielen. Im letzten Abschnitt der ersten Hälfte fielen jedoch viele Ecken gegen das Heidesheimer Team, wodurch sich ein Rückstand von 2:5 zur Halbzeit ergab. In der zweiten Halbzeit konnte nicht an die Leistungen aus den ersten Minuten des Spiels angeknüpft werden, wodurch eine bittere Niederlage kassiert wurde. Endstand 3:10.

Momentan befindet sich das Team auf Platz 5, mit einem Vorsprung von 6 Punkten auf den Abstiegsplatz. Um die Klasse halten zu können, muss an den beiden nächsten und zugleich letzten Spieltagen eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt werden.

Das Team der TSG am Sonntag : Falk Samer, Markus Reitz, Niels Krüger, Daniel Mechnich, Nico Jung, Andreas Müller (3), Thore Perske (2),  Michael Krüger,  Lars Weitzel (1), Nils Weitzel.

– Thore Perske

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here