Hockey-Nachrichten

0
53

Hockeyherren starten Hallenmeisterschaftsrunde

Mit TG Frankenthal 3, TuS Mayen, SV Gau-Algesheim, TG Worms 3 und HTC Neunkirchen 2 spielen unsere Herren in der anstehenden Hallensaison in der 3. Verbandsliga. Im Gegensatz zur Feldrunde droht in der Hallensaison der Abstieg und es ist das erste Ziel unserer Herren, dies zu vermeiden. Eine Prognose ist schwer, da die Gegner, teilweise Reserve oder Nachwuchsmannschaften renommierter Bundesligavereine (TG Frankenthal) oder Oberligisten (Worms und Neunkirchen) sind. Erfahrungsgemäß werden Spieler übergeordneter Mannschaften, bis sie dort zu Stammspielern festgespielt sind, in nachgeordneten Mannschaften eingesetzt. Für unsere Herren gilt, die Aufbauarbeit der vergangenen Jahre seit dem Wiederaufleben des Herrenhockeys in Heidesheim fortzusetzen und unserem motivierten Nachwuchs Perspektiven zu bieten.

Der Start ist am Samstag, 10. November in Mayen mit Spielen gegen TG Worms 3 und SV Gau-Algesheim. Am 24. November reisen wir nach Worms zu Spielen gegen Neunkirchen und Mayen.

Hockey-B-Knaben gegen deutschlandweite Gegner

Zwar sind zurückgelegte Reisekilometer keine Aussage zu Spielstärken, doch lassen die Namen der Gegner des zweitätigen Turniers aufhorchen, auf die unsere U 12 am Samstag und Sonntag in Bad Kreuznach treffen. Die Mannschaft tritt in der Oberliga an und Trainer Thorsten Grimm fordert die Buben in den Vorbereitungsspielen nach dem Motto, dass man sich nur gegen bessere Mannschaften selbst verbessern kann. Die Buben treffen auf VfL Bad Kreuznach, Rheydter THC, Moerser TV, den Hellersdorfer SV, Rot-Weiß Köln und TB Erlangen. Richtig ernst wird es am ersten Spieltag der Oberliga am 18. November in Bad Kreuznach.

– Rainer Stuhlträger