Hockey Nachrichten

0
1900

C KNABEN SPIELTAG 16.6. in HEIDESHEIM

Bei besten Wetterbedingungen fand am 16.6. der letzte C-Spieltag vor der Sommerpause auf heimischen Boden statt. Das Resultat des an diesem Tag großen TSG C-Knaben Kaders lautete drei souveräne Siege, die in keinem Moment in Gefahr waren. Das Auftaktspiel gegen Alzey wurde mit 6:2 gewonnen. Gefolgt von einem 8:0 über den VfL Kreuznach 2 und zu guter Letzt ein überraschend eindeutiges 4:0 gegen Schott Mainz 1.

Die Trainer Thorsten Grimm und Justus Blönnigen waren mit der gebotenen Leistung auf dem Platz sehr zufrieden und können deshalb ihre „Buben“ ganz beruhigt in die verdiente Sommerpause entlassen! Doch auch in dieser werden sich einige TSG Spieler „fortbilden“, indem sie bei dem einwöchigen Hockey-Camp in Rüsselsheim teilnehmen.

An dieser Stelle auch im Namen aller Verantwortlichen ein herzliches Danke schön an alle fleißigen Helfer, Kuchenbäcker und Unterstützer aus dem Elternkreis, ohne die ein Heimturnier in solch professioneller und „geräuschloser“ Form nicht so toll durchführbar wäre!


– Simone Haas

 

Hockeyherren können Vizemeister werden

Am letzen Sonntag erwarteten wir vergeblich die Mannschaft der Spielgemeinschaft 1. FC Kaiserslautern/TV Saarlouis. Die Gäste haben ihre Chance vertan, in ihrem letzten Spiel der Runde ihre ersten Punkte einzufahren und haben abgesagt. So kommt die TSG wohl zu drei Punkten am grünen Tisch.

Im Saisonfinale treffen TSG Kaiserslautern und VfR Grünstadt aufeinander, der aktuelle Erste gegen den aktuellen Zweiten. Wenn Grünstadt nicht gewinnt und die Heidesheimer in Gau Algesheim siegreich sind, bedeutet dies Platz 2 für unsere Jungs, die Vizemeisterschaft in der 2. Verbandsliga des Hockeyverbandes Rheinland-Pfalz/Saar. Das Lokalderby startet am Samstag um 16 Uhr auf der Sportanlage in Gau Algesheim.

Siegreiche D-Mädchen in Salinental