Hockey D-Knaben haben ihren ersten Pokal geholt

0
1830

(HO) „Sensationell“ und „sehr souverän“ – mit diesen Attributen wird man dem Abschneiden der TSG-D-Knaben beim Vorbereitungsturnier in Alzey wohl am ehesten gerecht. Selbst der nicht zu übermäßiger Euphorie neigende Cheftrainer Thorsten Grimm war überaus angetan von der mitunter grandiosen Leistung seiner ersten Mannschaft. In der Besetzung Paul Grimm (er war der überragende Spieler des gesamten Turniers), Adrian Ruppert, Simeon Oberländer, Hannes Grimm, Paul W. Ruthemann und Bennet Brüning setzte sich die TSG-Truppe zunächst in ihrer Gruppe gegen die TSG 78 Heidelberg (4:2), den TV Alzey (11:1) und den Dürkheimer HC (6:1) durch.

Im Finale wartete dann die vermeintlich stärkste Mannschaft auf unsere Jungs. Doch auch der TEC Darmstadt wurde klar und deutlich mit 9:1 in seine Schranken gewiesen. Sechsfacher Torschütze war hier Paul Grimm.

Erfreulich auch, dass die TSG noch eine zweite Mannschaft ins Rennen schicken konnte.  Hier kamen Florian Koller, Carlo Birk, Tyran Hoechstra, Juri Bersch und Yaron Schwaab zum Einsatz.

ho-knaben-d_alzey-pokal-gewinner

Die nächste Bewährungsprobe haben die D-Knaben am 19.11. in Grünstadt.

– Thorsten Grimm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here