Fußball-Herren: TSVgg Stadecken-Elsheim II gegen TSG I 2:2

0
482

Torschützen: 1:1 Lukas Mesenich (32.), 1:2 Freddy Netz (36.)

Punktverlust in Stadecken-Elsheim

(am) Nach einer zweiwöchigen Spielpause ging es zum nächsten Auswärtsspiel nach Stadecken-Elsheim. Man merkte unserer Mannschaft die Pause deutlich an, Pass und Laufwege funktionierten nicht und auch die Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen war nicht optimal. Nichtsdestotrotz dominerte unsere Elf die ersten 25 Minuten und konnte sich die eine oder andere Großchance erspielen, die aber leider ungenutzt blieben. Nach einem haarsträubenden Abwehrfehler konnten die Hausherren mit der ersten Chance in Führung gehen. Daraufhin wurden die TSG-Angriffsbemühungen noch weiter verstärkt und der Rückstand bis zur Pause in eine 2:1 Führung durch Lukas Mesenich und Freddy Netz gedreht. Nach einer zehnminütigen Drangphase der Gastgeber zu Beginn der zweiten Hälfte übernahm die TSG wieder das Kommando. Chance über Chance wurden herausgespielt, aber wie auch schon in der ersten Halbzeit nicht genutzt. So kam es, wie es kommen musste. Die aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber nutzen eine ihrer wenigen Konterchance zum 2:2 Ausgleich, der am Ende des Tages aufgrund der Vielzahl ausgelassener Chancen nicht unverdient war.

Es spielten: J. Scholles, V. Hauptmann, L. Mesenich, F. Netz, J. Roos, M. Kreis, T. Mallmann, S. Mett, S. Diehl, A. Nezami, Y. Waschull (26. K. Birhimeoglu für A. Nezami, 61. E. Selimi für S. Diehl, 82.H. Knaf für M. Kreis)

Ersatzspieler: M. Lukas, M. Bösand, K. Birhimeoglu, H. Knaf, E. Selimi

Nächste Heimspiele: 04.10.2020

12:30 Uhr, TSG II gegen SG Jugenheim/Partenheim II

15:30 Uhr, TSG I gegen TSG Sprendlingen I