Fußball-Herren: SNG Bosnjak Mainz I gegen TSG I 2:3

0
849

(Torschützen: 0:1 Tim Mallmann 36., 2:2 Matthias Lukas 79., 2:3 David Tibo 89.)

Dritter Sieg im vierten Spiel

(am) Nach der bisher schlechtesten Saisonleistung konnte unsere Elf trotzdem drei Punkte mit nach Hause nehmen. Trotz spielerischer und läuferischer Überlegenheit erspielte sich unsere Mannschaft in der ersten Hälfte kaum nennenswerte Chancen. Der robust zu Werke gehende Gegner aus Mainz unterband teilweise auch mit unfairen Mitteln fast jeden Angriff. So bedurfte es eines Weitschusses von Tim Mallmann, um mit 1:0 in Führung zu gehen. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichte dem Gegner kurz vor der Pause den Ausgleichstreffer. Nach der Pause wurde unser Spiel dominanter, aber die Durchschlagskraft im Angriff fehlte, um weitere Treffer zu erzielen. Erneut nutzte der Gegner eine Unachtsamkeit nach einer kurz ausgeführten Ecke, um mit 2:1 in Führung zu gehen. Wer dachte, dass das Spiel jetzt gelaufen wäre, hatte die Rechnung ohne unsere Jungs gemacht. Die letzten 15 Minuten wurden dann im Vollgasmodus gespielt. Endlich zeigen unsere Offensivspieler die gewohnte Durchschlagkraft und Zielstrebigkeit, die vorher fehlten. Matthias Lukas und David Tibo drehten das Spiel in den letzten 10 Minuten noch zu unseren Gunsten, sodass wir als Sieger, wenn auch etwas glücklich, vom Platz gingen.

Es spielten: L. Edelmann, J. Roos, L. Mesenich, F. Netz, P. Steinbach, H. Knaf, T. Mallmann, M. Kreis, J. Diehl, M. Lukas, K. Pavic, D. Tibo, V. Hauptmann, M. Kirschberger, P. Schweikardt

Nächstes Heimspiel:

05.09.2019 / 20 Uhr: TSG I gegen TSG Drais I

08.09.2019 / 12:30 Uhr: TSG II gegen TSG Drais II