Fußball-A-Junioren besiegen im Vorbereitungsspiel Wiesbach mit 5:0

0
1863

(FU) Die SG Heidesheim/Wackernheim schlägt den höherklassigen Landesligisten aus Wiesbach souverän mit 5:0. Die Spielgemeinschaft zeigte nach drei intensiven Trainingseinheiten eine gute Vorstellung am Samstagnachmittag. Gegen den Landesligisten bot man 90 Minuten lang eine gute Leistung. Nach vorne lief der Ball recht ordentlich, nur hinten hatte man ab und zu Probleme, weil der Gast zwei relativ schnelle Stürmer hatte. Aber auch dies bekamen Fabrizio Vetter und der Rest der Viererkette geregelt. Und wenn es mal eng wurde, waren immer noch unsere zwei bärenstarken Sechser Christian Reichert und Rückkehrer Meldin Imeri zur Stelle. Als Tim Mallmann dann endlich nach vorher 4 – 5 vergebenen Chancen seiner Kollegen das 1:0 (30.) für die SG machte, war der Pausenstand hergestellt. Beide SG Trainer bemängelten zur Pause das zu langsame Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff der SG. Die SG-Spieler nahmen ihre Trainer beim Wort und schalteten im zweiten Durchgang eins bis zwei Gänge nach oben.
Folgerichtig fiel das 2:0 durch David Tibo, der später durch überhartes Einsteigen des Gegners verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Gute Besserung David! Als dann Tim Mallmann seinen zweiten Treffer erzielte, war die Begegnung entschieden (3:0). Nun war es soweit, und nach fast vier Monaten verletzungsbedingten Ausfalls kam unsere Tormaschine Jannik Schmidt zu seinem 30-minütigen Kurzeinsatz. Es dauert nur 12 Minuten und Jannik schob locker zum 4:0 ein. Was für ein Einstand des Führenden der Torjägerliste. Unser Kapitän Christian Reichert nagelte kurz vor dem Ende der Partie einen Weitschuss in die Maschen des Gäste-Tors. Als dann kurz drauf der Unparteiische die Begegnung abpfiff, war der Landesligist mit dem 5:0 noch richtig gut bedient. Am Samstag, den 03.02. um 14:00 Uhr spielt die SG zu Hause gegen Mainz-Kastel.
Es spielten: Cevin Porth, Jakob Böcking, Jakob Breivogel, Fabrizio Vetter, Kimmo Reichard, Meldin Imeri, Christian Reichert (1), David Tibo (1), Lars Rudorf, Tim Mallmann (2), Yannick Waschull, Tim Burger, Hendrik Deck, Jannik Schmidt (1).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here