Erfolgreicher Rückrundenauftakt der Hockeyherren

0
1782

Die Hinrunde konnte die Herrenmannschaft der Hockeyabteilung auf dem 2. Platz abschließen. Punktgleich mit dem Tabellenführer aus Kaiserslautern. Somit zählt in der Rückrunde jeder Punkt im Kampf um den Aufstieg.
An diesem Samstag sollte der Anfang gemacht werden. Es ging nach Bad Kreuznach zur Spielgemeinschaft SG Alzey / VfL Kreuznach. In der Hinrunde konnte man ein knappes Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Bei Temperaturen bis zu 30 Grad und nur einem Auswechselspieler waren wir erneut auf ein hartes Spiel eingestellt.
Die erste Halbzeit verlief symptomatisch für die bisherige Feldsaison. Viele Chancen, wenig Ertrag. Allerdings stand die Abwehr solide und man konnte dann doch mit einer verdienten 3:1 Führung in die Halbzeitpause gehen.
Der Plan die vielen Torchancen besser zu verwerten ging nicht ganz auf. Nach dem Anschlusstreffer der Spielgemeinschaft Alzey / Kreuznach durch eine Strafecke kurz nach Wiederbeginn, kam bei den Gästen noch einmal Hoffnung auf.
Durch konzentriertes Aufbauspiel und das erste Tor unseres Neuzugangs Niklas Barth (zusammen mit Nils Winkler aus der MJB zu den Herren gekommen) konnte man das Spiel jedoch wieder kontrollieren. Den Schlusspunkt unter den ersten Sieg in der Rückrunde der Feldsaison 2017/18 setzte der Spieler des Tages: Merlin Samer (3 Tore) mit einem schönen Strafeckentor.
In zwei Wochen steht das nächste wichtige Spiel auf dem Programm. Am 06. Mai erwartet man um 11Uhr zuhause den VfR Grünstadt, dessen Ziel ebenfalls der Aufstieg ist.

Das Team der TSG am Samstag:
Justus Blönnigen, Markus Reitz, Niels Krüger, Daniel Mechnich, Andreas Müller (1), Lars Weitzel, Merlin Samer (3), Thore Perske, Jonas Klüßendorf, Michael Krüger, Nils Winkler, Niklas Barth (1)

– F. Samer