„Eine gute Teamleistung“

0
1453

(LA) Die Indiaca-Mixedmannschaft ist mit fünf Spielern nach Hackenheim zum Indiacaturnier gefahren. Im ersten Spiel gegen Turniersieger Udenheim gelang es den Heidesheimern zum ersten Mal, einen Satz gegen die wohl beste Mannschaft in Rheinland-Pfalz zu gewinnen (20 : 19). Der zweite Satz ging mit 11 : 20 an den Gegner. Im zweiten Spiel gegen starke Edenkobener gaben die TSGler beide Sätze ab, aber gegen Hevert Sobernheim gab es dann wieder zwei gewonnene Sätze. Im Platzierungsspiel gegen Ober-Olm fehlte nur ein einziges Pünktchen zum Erfolg (15 : 20 und 20 : 16). Damit erreichten die Heidesheimer den 6. Platz. „Unter dem Strich war es dennoch eine gute Team-Leistung“, ist Walfried Schmitt, Leiter der Abteilung Leichtathletik, zufrieden. Das nächste Turnier steht am 4. November im Westerwald an.
Das Indiacatraining ist immer montags von 20 bis 22 Uhr in der VG-Sporthalle.