Dance, dance, dance – bis nach Mitternacht

0
1543

Ein großes Wiedersehen mit alten Freunden und neuen Bekannten war das dritte Jahrgangstreffen in der Markthalle. Die Jahrgänge 1933 bis 1997 hatten sich schon lange vorher Tische in der Markthalle reserviert. Genauso groß wie die Altersspanne der Gäste war auch das musikalische Spektrum. DJ Stephan Geins traf wieder den Nerv und lockte mit „Die kleine Kneipe“ über ein Abba-Medley bis zu Justin Timberlakes „Can’t stop the feeling“ irgendwann alle auf die Tanzfläche. Und dort blieben sie bis weit nach Mitternacht. Das freute auch den TSG-Vorsitzenden Stefan Gerbig, der sich bei allen Helfern bedankte, die das Fest in der Markthalle überhaupt möglich machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here