Hockey A-Knaben in Karlsruhe

0
2229


Ausgerechnet 2 echte A-Knaben mussten am Sonntag krankheitsbedingt absagen, so fuhr man mit gemischten Gefühlen zum ersten Vorbereitungsturnier nach Karlsruhe.
Im ersten Spiel gg Frankfurt 1880 konnte man das Spiel lange zeit ausgeglichen gestalten und hatte sogar ein paar Möglichkeiten die Führung zu erzielen, kassierte aber nach eigener kurzer Ecke, quasi im Gegenzug das 0:1. Kurz darauf konnten wir eine von 4 kurzen Ecken zum Ausgleich und Endstand 1:1 verwandeln.
Im 2. Gruppenspiel gegen Ulm waren unsere Jungs von beginn an wach und dominant. Brauchten aber 7 Torschüsse, bis der erste Treffer viel, am Ende siegte man ungefährdet 3:0.
Als Gruppenerster traff man im Endspiel gegen die Jungs aus Lahr.
Hier konnte man zu beginn die 1:0 Führung erzielen und gut 15 min bis zum 1:2 mitspielen, am Schluss ging unseren Jungs aber die Puste aus und man verlor, in der Summe zu hoch, mit 1:6.
Bis zum ersten Heimspieltag am 23.11 10:00 Uhr bleibt ja noch etwas Zeit zur Genesung und mit kompletter Besetzung dürfte der Start in die Hallensaison gelingen.
Markus Gerbig