Basketball U16m: 2 Spiele am Wochenende

0
4074

20161105_172417Am 5.11.16 traten unsere Jungs- zum ersten Mal mit neuen Warm-up-Shirts- beim Gegner in Lerchenberg an.

Der Verlauf des ersten Viertels war recht ausgeglichen und dieses endete mit 16-12 für die Gastgeber.

Dann fehlten den Jungs von der TSG ein wenig die Ideen und auch die Trefferquote war leider nicht die beste, was vielleicht auch ein bisschen an der Unruhe lag, die an dem leider sehr schlecht organisierten Tisch der Hausherren entstand. Die fehlende Anzeigetafel machte es auch für die Zuschauer  etwas anstrengend, das Spiel zu verfolgen. Ende des 2. Viertel s hatten die Lerchenberger ihren Vorsprung auf 30 – 19 ausgebaut.

Nach der Halbzeit jedoch kamen die Hurricanes gut ins Spiel und zeigten einmal mehr ihren Kampfgeist, wodurch der Abstand auf 44-39 verringert werden konnte.

Im letzten Viertel liefen die TSG-Jungs, angetrieben von den mitgereisten Zuschauern,  zu Höchstform auf und schafften 2 Minuten vor Schluß sogar den Ausgleich. Leider konnte man diesen nicht in die Overtime retten und die Gastgeber gewannen das Spiel  56-53. Trotzdem eine tolle Kampfleistung des Teams.

 

Am 6.11.16 hatte man dann den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Oppenheim zu Gast.

Leider gelang es den TSG-Jungs nicht, an die hervorragende Leistung vom Vorabend anzuknüpfen, sodass die Oppenheimer schon im ersten Viertel mit 21–6 in Führung gehen konnten.

Doch auch wenn die Treffsicherheit der Gäste deutlich besser war, haben die Hurricanes zu keinem Zeitpunkt aufgegeben und bis zum Ende des Spiels als Team gekämpft.

Die Begegnung endete 32-79.

Für die TSG spielten: Linus Baldauf, Luka Basic, Mateja Basic, Jonas Böcher, Lukas Münzenberger, Meiko Münzenberger, Benedikt Seckler, Dominik Steinbach, Erdem Tangüler und Jonas Thielen.

T. Münzenberger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here