TSG-Jahresrückblick 2017 – Teil zwei

0
3051

(TSG)

Juli
Leichtathlet Steffen Lorenz wird bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Zittau Vizemeister im Kugelstoßen M35 und Dritter im Hammerwurf. Beim TSG-Fußball-Camp in der ersten Sommerferienwoche gibt es mit 51 Teilnehmern noch mehr als im Vorjahr.

August:
Mit nur noch einer Herren-Mannschaft (in der C-Klasse) und 12 Jugendteams gehen die Fußballer in die neue Saison. Die ersten Hockey-Vereinsmeisterschaften auf der Sportanlage waren ein perfekt geplantes und mit vielen Facetten versehenes Event und lockten viele Hockeysportler und –interessierte an zu gemischtem Eltern-Kind-Turnier, Hockeybasar, Hockey-Quiz, Schnupperstunden und vielem mehr.

September
Drei TSG Senioren-Leichtathleten errangen bei den Deutschen LSW Meisterschaften in Bingen einen Deutschen Meister-Titel (Karl-Heinz Hamm im Keulenweitwurf) und 5 Deutsche Vizemeister Titel. Immerhin mit dem 16. Platz von mehr als 50 Vereinen wurde die TSG bei dem Wettbewerb „Sterne des Sports“ in Bronze für ihren Einsatz für Geflüchtete ausgezeichnet.

Oktober
Viele Helfer haben in unzähligen Arbeitsstunden dazu beigetragen, dass sich wieder mehrere hundert Gäste bei den TSG-Erntedankfestveranstaltungen wohlgefühlt haben: Beim Großen Jahrgangstreffen am Samstagabend war die Tanzfläche fast ständig voll, rund 100 selbstgebackene Kuchen wurden am Sonntag rund um den Festzug angeboten. Das Blasorchester Rommerz gab beim Frühschoppen am Montag ein vierstündiges Konzert mit Volksmusik, Popstücken und Gelegenheit zum Schunkeln und Mitsingen. Die TSG beginnt mit der Sanierung des Kraftraumes. TSG und Flüchtlingshilfe Heidesheim organisieren erfolgreich ein internationales Fußballturnier mit 11 Mannschaften. Doris Hofrichter wird Zweite bei den Süddeutschen Senioren-Mehrkampfmeisterschaften.

November
Die TSG- Tischtennis-Abteilung war mit u.a. 5 Goldmedaillen erfolgreichster Verein bei den Kreismeisterschaften in Essenheim. Wohlfühlatmosphäre erlebten 25 Ehrenmitglieder beim alljährlichen Treffen.

Dezember
23 Teams, 210 Spieler, 401 Tore und ein unermüdlicher Nikolaus gaben sich am ersten Adventwochenende beim schon weit über Rheinhessen hinaus bekannten Hockey-Nikolausturnier (D-Mädchen/Knaben und C-Knaben) der TSG die Ehre. In den Rheinhessen-Bestenlisten des Jahres 2017 belegen TSG-Leichtathleten 21 Mal Platz eins.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here