TSG-Volunteers feiern deutsche Leichtathleten

0
125

(hz) Sieben Tage lang gratis freie Platzwahl im Olympiastadion – das haben sich die Leichtathletinnen Marie Zajonz, Johanna Hofer und Anna Becker mit ihrem Freiwilligeneinsatz bei den Europameisterschaften in München verdient (im Bild von links, mit Abteilungsleiter Holger Zimmer).

Dass ausgerechnet deutsche Top-Athleten pünktlich zum Saison-Höhepunkt über sich hinauswachsen würden, damit hatte nach der eher enttäuschenden WM vor wenigen Wochen allerdings keine der drei gerechnet.

Um so mehr kochte die Stimmung bei den überraschenden Medaillengewinnen im historischen Stadion hoch. „Hammer, was hier heute abgeht!“, war für die Abiturientinnen vor allem der Dienstagabend ein emotionaler Höhepunkt, der nicht nur ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.