Saisonauftakt der Heidesheimer Hockeyherren

0
294

Das erste Spiel der Saison bestritten die Männer der TSG gegen den Dürkheim HC. 

In einem Spiel, das bis zum Ende eng blieb, zeigten unsere Männer, dass sie spielerisch mit dem vermutlich stärksten Gegner der Liga mithalten können. 

Zur Halbzeit lag die TSG mit 1:3 zurück. In der zweiten Hälfte konnten sie auf ein 3:3 verkürzen. Am Ende hat es jedoch, trotz der engagierten Leistung der TSG Herren, nicht für einen Sieg gereicht. Sie mussten sich gegen den DHC mit einem 5:7 geschlagen geben. Trotz der Niederlage macht das Spiel Lust auf mehr.

In der nächsten Partie stand der Gastgeber Kreuznacher HC auf dem Plan. Die Heidesheimer fanden gut ins Spiel, sodass sie mit 3:2 in die Halbzeit gingen. Das Spiel wurde in der zweiten Hälfte immer hitziger und durch zwei schnelle Tore ging der KHC in Führung. In letzter Sekunde hätte die TSG fast noch durch eine „Strafecke“ den Ausgleich erziehlt, doch leider konnte der Ball noch kurz vor der Line von einem gegnerischen Verteidiger gestoppt werden. Das Spiel endete 4:5.

Am Wochenende für die TSG im Einsatz: Sebastian Ritter(Tor), Markus Reitz, Niels Krüger, Jano Roßbach, Merlin Samer, Thore Perske, Simon Klüsendorf, Lars Weitzel, Niklas Barth

Toschützen: Merlin Samer, Simon Klüsendorf und Thore Perske.