Lorenz Niemann wird bei seinem Wettkampf Debüt rheinhessischer Vizemeister

0
2331

(LA) Seinen allerersten Wettkampf überhaupt bestritt TSG-Leichtathlet Lorenz Niemann bei den rheinhessischen Mehrkampfmeisterschaften am 16.09.2017 in Oppenheim.
Dort startete der 14-jährige in der Altersklasse U16 (M14) im Vierkampf.
Der Vierkampf besteht aus: 100 m Sprint, Weitsprung, Hochsprung & Kugelstoßen.

Souverän und nach außen völlig unaufgeregt absolvierte er sein Wettkampfdebüt und erzielte im Hochsprung mit übersprungenen 1,51 m das wertvollste Resultat.
Aber auch alle anderen Leistungen (100 m – 13,53 sek. / Weitsprung 4,68 m / Kugelstoßen 6,54 m) Lorenz trainiert erst seit drei Monaten intensiv Leichtathletik. Daher ist diese Leistung als sehr gut einzustufen.
Der Lohn dieser Leistungen war der 2.Platz in seiner Altersklasse und somit ist der rheinhessische Vizemeistertitel hoch verdient.

„Das hat er wirklich super gemacht. Es hat Spaß gemacht Ihm beim Wettkampf zu zuschauen!“ so Trainer Steffen Lorenz zufrieden.
(Text:SL)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here