Langjährige Sportabzeichenwiederholer geehrt

0
1654

Der Sportbund Rheinhessen hat die Sportlerinnen und Sportler geehrt, die das Sportabzeichen in hoher „runder“ oder „halbrunder“ Zahl wiederholt haben. Hierzu wurde in die VIP-Lounge der Opel-Arena eingeladen. Im Sportabzeichen-Vereinswettbewerb belegte die TSG Heidesheim bei den Vereinen mit 901 und mehr Mitgliedern den fünften Rang mit 86 Abnahmen. Familiensportabzeichen wurden für die TSG dreimal vergeben: Familie Corina Kunze (2 Wiederholungen), Familie Helmut Eschborn (14) sowie Familie Trudel Reismann (24). Bei den Einzelabnahmen wurden aus Heidesheim vier Personen geehrt. Hierfür gab es eine Urkunde und eine Anstecknadel mit der Zahl der Wiederholungen. Diese Sportler waren Werner Reis (30 Wiederholungen), Walfried Schmitt (35), Günther März (40) und Christine Rückeshäuser (40).

Wer das Sportabzeichen erwerben und dafür trainieren möchte: Training ist jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr unter Leitung von Walfried Schmitt auf der Jakob-Frey-Sportanalage.

Die nächste Abnahmetermin ist am Freitag, 5. Juni, ab 18 Uhr.