Junge TSG-Leichtathleten auf erfolgreicher Wettkampftour

0
87

(hz) Trotz Ferien- und Job-bedingter Trainingspausen trauten sich vier junge Heidesheimer Leichtathleten auf Wettkampftour in der Spätsaison – und überraschten teilweise mit persönlichen Bestleistungen. Herausragend waren die 13,51 m im Kugelstoßen des 14-jährigen Baris Tarhan beim Kreuznacher Werfertag, die ihn unter die deutschen Top 20 seiner Altersklasse hievten. Auch sein Diskus flog an diesem Tag auf eine neue Bestweite von 37,14 m.

In Koblenz-Urmitz überraschte Johanna Hofer sich selbst am meisten, als sie ihre drei Jahre alte Weitsprung-Bestleistung auf 4,55 m verbesserte. An gleicher Stätte verlängerte Lara Breidenbach die Serie ihrer 9m-Wettkämpfe im Kugelstoßen (9,06 m). Und der Stabhochsprung-Tag in Bad Ems bescherte Marie Zajonz mit technisch schönen Sprüngen und 2,53 m einen versöhnlichen Saisonabschluss.

Bild: gute Stimmung beim Sportfest in Urmitz