Hockeyherren – Sieg im zweiten Spiel

0
3451

(HO) TSG Heidesheim – VfL Bad Kreuznach → 4:2 (0:0)

Wesentlich verbessert gegenüber dem Debütspiel in Worms waren unsere Heidesheimer Herren. Die Gastgeber zeigten ein wesentlich verbessertes Kombinationsspiel und verloren sich weit weniger in ergebnislosen Zweikämpfen, wie es noch in Worms der Fall war. Das Spiel begann ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten. Die Heidesheimer kamen immer besser ins Spiel, 4 Strafecken und weitere hochkarätige Torchancen blieben aber ungenutzt. Gleichwohl war erkennbar, dass in der Halbzeitpause Spielertrainer Markus Reitz die richtigen Worte gefunden hat, denn in der zweiten Spielhälfte wurden die Heidesheimer erfolgreicher und führten bald 3:0. Dann kam eine Schwäche und die Salinenstädter kamen 3:2 heran. Kurz vor Spielende stellten die Platzherren den Endstand her. Torschützen: Marco Rölver, Michael Krüger, Lars Weitzel und Thore Perske.

Hockey Herren

TSG: Falk Samer, Michael Krüger, René Oehme, Thorsten Grimm, Niels Krüger, Daniel Mechnich, Nils Weitzel, Lars Weitzel, Thore Perske, Markus Reitz, Marco Rölver, Dr. Tilman Emrich

– Rainer Stuhlträger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here