Hockey-Nachrichtenblatt am 03.05

0
1930

Hockeyherren greifen nach Tabellenspitze
Unsere Herren empfangen am Sonntag um 11 Uhr die Vertretung des 1. FC Kaiserslautern. Es war eine Unachtsamkeit unseres Vereins, dieses Spiel am Kerbesonntag zu terminieren, noch dazu, da etliche Cracks des Teams „Kerbeburschen“ sind. Die Belegung des Sportplatzes ist halt sehr dicht und die Freude, einen freien Termin gefunden zu haben, machte nachlässig. Erfreulicherweise hat die Mannschaft aber eine große Breite und glücklicherweise stellt sich mit den Barbarossastädtern das Team vor, das punktlos und mit einem Vorverhältnis von 1:41 Toren die Rote Laterne innehat. Trotzdem muss natürlich das Spiel gespielt werden. Sollten die Heidesheimer gewinnen, springen sie an die Tabellenspitze, da der punktgleiche Tabellenführer TV Alzey spielfrei ist.

Hockey C-Mädchen fahren wieder nach Frankenthal
Unsere weibliche U 10 setzt die Runde mit dem Spieltag in Frankenthal fort. Mit TSG Kaiserslautern, HC Speyer und dem Gastgeber TG Frankenthal treffen sie wieder auf bekannte Namen im Verband. Wünschen wir den trainingsfleißigen jungen Damen, dass sich diese Gegner wieder einmal die Augen reiben, wie gut in Rheinhessen Hockey gespielt wird.

Hockey C-Knaben Turnier am Samstag in Gau-Algesheim
Am Samstag um 10 Uhr setzt unsere U 10 die Runde beim Spieltag in der benachbarten Hockeystadt fort. Sie kreuzen die Hockeystöcke mit Schott Mainz, TV Alzey und dem Kreuznacher HC. Alte Bekannte, doch immer wieder spannende Spiele.

Hockey-B-Knaben beginnen Saison in der Oberliga
Neuland betritt unsere U 12 mit der Beteiligung am Spielbetrieb der Oberliga des Verbandes in der beginnenden Feldrunde. In der Hallenrunde waren sie ebenso experimentierfreudig und erreichten den 7. Platz im Hockeyverband mit 26 Vereinen. Das Auftaktspiel ist am Mittwoch, 08. Mai, um 18:45 Uhr bei TSV Schott Mainz, dem Verbandsvizemeister der letzten Saison.

– Rainer Stuhlträger