Hockey m14 verlieren knapp das Finale gegen Bad Dürkheim

0
400

So rechte Freude über die mit dem Schlusspfiff verwandelte kurze Ecke mochte bei den Heidesheimer Jungs nicht aufkommen. Gejubelt haben stattdessen die Spieler des Gastgebers Bad Dürkheim über ihren Sieg. Obwohl das letzte Viertel des Finales der Oberliga um die Krone in Rheinland-Pfalz eindeutig unserem Nachwuchs gehörte! Doch die Aufholjagd begann etwas zu spät. Mit großem Herz stemmte sich die TSG gegen die Niederlage und verkürzte nach tollem Kampf nach einem 0:3 noch zum 2:3 Endstand! So fand Trainer Thorsten Grimm auch viele positive Ansätze, sein Team nach der Niederlage wieder aufzubauen. Aus Heidesheimer Sicht auf jeden Fall eine absolute Topleistung, zwei Jahre hintereinander das Endspiel der Oberliga zu erreichen! Ein riesen Erfolg! Wir gratulieren aber auch den Jungs aus Bad Dürkheim zum Meistertitel!