Herren 2 mit Derbysieg zum Saisonabschluss

0
1215

Zum abschließenden Nachholspiel in der B-Klasse Rheinhessen empfingen die Herren 2 der HURRICANES die Nachbarn der TG Nieder-Ingelheim. Bereits früh in der Partie war zu erkennen, dass die Gäste vornehmlich über ihr sehr körperbetontes Spiel unter den Körben zum Erfolg kommen wollten. Dem hatten die HURRICANES zunächst nichts entgegenzusetzen und das erste Viertel ging mit 20:26 an Ingelheim. Im zweiten Spielabschnitt wurde dann die eingebrachte Physis besser angenommen und Ingelheim konnte das Tempo der TSG nicht immer mitgehen. Aufgrund einiger unkonzentrierter Abschlüsse konnte das Spiel nicht gedreht werden aber es ging mit 38:38 in die Halbzeitpause. Im dritten Viertel lief dann für die HURRICANES nicht besonders viel zusammen und Gäste konnten sich erneut absetzen, so dass man mit einem Rückstand von 46:54 in den Schlussabschnitt starten musste. Ingelheim sollte die Führung nur noch neun Minuten verteidigen können. Mit einem Halbdistanzwurf von Thorsten Gründer zum 68:67 gingen die HURRICANES zum ersten Mal seit dem 2:0 zu Spielbeginn in Führung. Die Gäste zeigten dann Nerven von der Freiwurflinie und konnten nur noch einen Punkt verzeichnen, während die TSG deren noch 5 auflegte. Somit verabschieden sich die Herren zwei mit einem 73:68 Heimsieg aus der Saison.

Es spielten: T. Gründer (15 Punkte), A. Scholles (14/3 3er), A. Eben (12/1), F. Wyrwich (10/2), R. Lehmann (9), J. Gründer (7), B. Klein (6), T. Bruhn, D. Steinbach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here