Hammer bleibt in Heidesheim

0
36

B-Klassen-Fußballer verlängern mit erfahrenem Chefcoach und dem gesamten Trainerteam

Die TSG Heidesheim, Tabellenfünfter im Achter-Tableau der Fußball-B-Klasse West I, setzt auf Kontinuität und geht auf den Trainerpositionen unverändert in die neue Saison. Der 72 Jahre alte Wackernheimer Wolfgang Hammer und sein Co-Trainer Mario Dietrich werden auch künftig das Team betreuen. Matthias Mallmann (52) und Oliver Dyllick (31) coachen wie gehabt die zweite Mannschaft in der C-Klasse.

„Ich bin mit dem Trainerteam sehr zufrieden und freue mich jetzt schon auf die kommende Spielzeit“, macht TSG-Abteilungsleiter Andreas Mallmann deutlich. „Die jungen Spieler entwickeln sich unter der Führung der erfahrenen Trainer sehr gut weiter – und machen bald hoffentlich den nächsten Schritt.“ Neuzugänge werden die Heidesheimer einmal mehr hauptsächlich aus ihrer eigenen A-Jugend rekrutieren, die in der Landesliga angesiedelt ist. Darüber hinaus wolle man versuchen, „noch den ein oder anderen Externen für uns zu gewinnen“, wie Andreas Mallmann verrät.