Geschafft – B1-Fußballjunioren sind nach Sieg gegen Budenheim Meister

0
2345

(FU Es ist geschafft! Die Meisterschaft ist unter Dach und Fach! Ein Spieltag vor Ende der Saison sicherte sich die SG Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackernheim den Meistertitel! Mit einem klaren 9:0 gegen Budenheim nutze die SG gleich ihren ersten Matchball. Mit der SG voll konzentriert und bis in die Haarspitzen motiviert, pfiff der Unparteiische die Partie bei gut und gerne 150 Zuschauern an. Schon nach 10 Minuten stand es 4:0 für die SG: 2x Lars Rudorf, je 1x David Tibo und Lukas Mesenich. Da war das Spiel schon zu Gunsten der Gastgeber entschieden. Was war denn hier los? Die SG brannte ein Feuerwerk ab, das sich sehen lassen konnte. Viel besser kannst du so ein Spiel nicht mehr spielen. Ohne Angst, ohne Nervosität, ohne zu verkrampfen, spielte die SG solch ein wichtiges Spiel. Als Michel Reichert und Tim Mallmann noch vor der Pause auf 6:0 erhöhten, konnte man eigentlich schon zur Pause den Champagner öffnen.

Natürlich machten wir das nicht. Aber in der Kabine sah man nur lachende und fröhliche Gesichter. Jeder war sicher, dass hier nix mehr anbrennt und die Meisterschaft gepackt ist. Aber es waren ja noch 40 Minuten zu spielen. Jetzt spielte die SG ihre ganze Erfahrung aus und ließ dem Gast keine Chance mehr, ins Spiel einzugreifen. Lars, Lukas und Sharmarke Dauud stellten dann den 9:0 Endstand her. Als dann der Schiedsrichter die Partie abpfiff, war die Freude riesengroß. Es ist geschafft! MEISTER! Nach einer sehr harten Saison belohnte sich die TSG/TSV B1 mit dem Meistertitel. Jetzt brachen alle Dämme. Es wurde gefeiert, gesungen und manch einer drückte eine Freudenträne raus.

Es spielten : Cevin Porth, Lukas Mesenich (2), Jakob Breivogel, Tim Burger, Alex Weiand, Hendrick Deck, Michel Reichert (1), David Tibo (1), Lars Rudorf (3), Kevin Brunn, Tim Mallmann (1), Ben Knoerr, Shamarker Dauud (1), Jan Kayser, Fabrizio Vetter, Henri Steffens, Paul Born, Patrick Nowotnik, Ole Perske, Max Stefan, Kai Ribka, Kerem Kopan, Ahmed Hiis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here