Fußball-Herren: TSG Heidesheim I gegen SG Bingerbrück/Weiler II 3:0

0
767

Torschützen: 1:0 Yannick Waschull (7.); 2:0 Emir Selimi (45.); 3:0 Matthias Lukas (74.)

Ungefährdeter Sieg

Die im Gedenken an den verstorbenen Ehrenvorsitzenden Leander Rückeshäuser in Trauerflor spielende 1. Herrenmannschaft zeigte in der ersten Halbzeit eine sehr ansprechende Leistung und führte zur Pause hoch verdient mit 2:0. Das mit 20,9 Jahren wohl jüngste TSG Team der letzten Jahre oder Jahrzehnte hätte zur Halbzeit höher führen müssen, wenn nur die Hälfte der Chancen genutzt worden wäre. In der zweiten Halbzeit blieb unser Team dominant, aber ohne den Zug und Genauigkeit der ersten Hälfte. In der 74.Minute stellte Matthias Lukas den 3:0 Endstand in einem nie gefährdeten Spiel her.

Es spielten: P. Schweikardt, K. Reichart, M. Kreis, F. Netz, V. Hauptmann, H. Knaf, P. Steinbach, T. Mallmann, D. Tibo, M. E. Selimi, Y. Waschull, Ersatzspieler: J. Scholles ETW, M. Lukas, M. Hottum, S. Beutner

Nächstes Heimspiel:03.10.2019, 15 Uhr: TSG I gegen TSV Stadecken-Elsheim II