Fußball-Herren: TSG Heidesheim I gegen Bingerbrück/Weiler II 2:1 (0:0)

0
1213

(FU) Starker Auftritt der 1. Herren Mannschaft gegen Bingerbrück
Nach dem schwachen Auftritt gegen Drais zeigte sich die 1. Mannschaft gegen Bingerbrück wieder von ihrer besseren Seite. Die erneut auf vielen Positionen veränderte Mannschaft spielte eine sehr starke erste Hälfte mit einem deutlichen Chancenplus. Leider konnten die vielen hochkarätigen Chancen nicht in Tore umgemünzt werden. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Direkt nach der Pause nutzte Kristijan Pavic eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und erzielte das verdiente 1:0. Weitere Chancen blieben ungenutzt, so dass es bis zur 70.Minute dauerte, ehe Hendrik Knaf das 2:0 erzielte. Danach setzte Bingerbrück alles auf eine Karte und wechselte noch weiter Offensivspieler ein, was in der 88.Minute mit dem 2:1 belohnt wurde. Nach ca. 95 Minuten beendete der Schiedsrichter ein hochklassiges Spiel. Nach dem Sieg gegen den Tabellendritten Bingerbrück ist die 1. Mannschaft seit nunmehr 12 Spielen ungeschlagen und hat den Kontakt zur Tabellenspitze wieder hergestellt. Besonderes Lob gilt den beiden A-Jugendlichen, Jacob Böcking und Tom Knörr die mit einer sehr starken Leistung ihren Teil zum Sieg beigetragen haben.
Es spielten: J. Scholles, J. Böcking, P. Werkmann, H. Knaf (1), V. Hauptmann, T. Knörr, S. Weidner, P. Zeilmann, K. Pavic (1), M. Kreis, P. Steinbach, F. Korn
Nächstes Heimspiel: Sonntag, 15.4.2018, um 15 Uhr gegen Gau Algesheim II

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here