Fußball A1-Jugend: 4:0 gegen Tabellendritten

0
1295

(FU) Die SG Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackernheim spielt gegen die SG Ingelheim/Gau Algesheim/Frei Weinheim II 90 Minuten lang einen überragenden Ball. Von Anfang an hatte der Tabellenführer das Zepter gegen den Dritten der Liga fest in der Hand. Die SG spielte kontrolliert und konzentriert und hatte den Gast in jeder Lage des Spieles voll im Griff. Der Gast kam in den ersten 45 Minuten nicht einmal bei uns in den 16er hinein, so stark spielten unsere Jungs. Powerfußball vom allerfeinsten. Gutes Pressing, gute Laufwege, gutes Umschaltspiel, gute Körpersprache. Wenn es auch auf dem Papier ein Topspiel 1 gegen 3 war, konnte der Gast die SG nur im Rückspiegel sehen. Aber leider führte die SG zur Halbzeit nur mit 1:0. Zu viele Torchancen wurden leichtfertig oder durch den besten Gastspieler, den Tormann, zunichte gemacht. Und der Unparteiische pfiff uns ein klares Tor zurück, warum auch immer, das weiß er nur selbst. Aber egal. Mund abputzen und weiter geht’s.

In der Halbzeit von beiden Trainern aufgefordert das Tempo genauso hoch zu halten und auf das erlösende 2:0 zu spielen, fing die zweite Halbzeit auch schon an. Der Gast konnte das Tempo von der ersten Hälfte nicht mehr lange mitgehen und ging auf dem Zahnfleisch. Die SG schaltete nochmal einen Gang nach oben. Jetzt wurde jedes Loch in der Viererkette brutal von der SG ausgenutzt. Immer wieder steckten Tim Mallmann, Christian Reichert und Meldin Imeri die Bälle auf Jannik Schmidt, Yannick Waschull und Tom Knoerr durch, sodass am Schluss der Gast mit dem 4:0 noch sehr gut bedient war. Natürlich merkte man auch der SG an, dass ihr Mittelstürmer Jannik Schmidt nach fast viermonatiger Verletzungspause wieder an Bord war. Die Mannschaft weiß genau, dass Jannik immer trifft und dass heute sogar gleich dreimal, und genau deswegen führt er die Torjägerliste mit 32 Toren an. Aber die ganze Mannschaft hat sich die Note 1 verdient. Am Samstag, den 17.3. um 16:00 Uhr kommt es in Ockenheim zum Topspiel 1 gegen 2.

Es spielten: Cevin Porth, Jakob Böcking, Jakob Breivogel, Vincent Steffens, Lars Rudorf, Christian Reichert, Meldin Imeri, Tom Knoerr (1), Tim Mallmann, Yannick Waschull, Jannik Schmidt (3), Fabrizio Vetter, Kimmo Reichard, Michel Reichert, Alexander Weiand, David Tibo, Tom Kirschenknapp.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here