Erster Rentner-Arbeitseinsatz bei der TSG Heidesheim 2020

0
68

(WS) Unter der Leitung von Hans Feid und Walfried Schmitt kamen jetzt zwölf Rentner zu einem Arbeitseinsatz auf dem TSG-Gelände zusammen. Da im Frühjahr wegen der Coronakrise kein Arbeitseinsatz stattfinden konnte, gab es viel zu tun. Sträucher und Unkraut waren an manchen Stellen stark gewuchert und wurden zurückgeschnitten oder entfernt. Um die Mittagszeit gab es einen kleinen Imbiss, danach räumte die Gruppe auf und reinigte die Werkzeuge. Hans Feid und Walfried Schmitt bedanken sich im Namen der TSG bei den sehr aktiven Helfern.