Stimmungsvolles Leichtathletik-Feriensportfest

0
627

(hz) 80 Leichtathleten/innen aus 30 Vereinen tummelten sich am 2. Ferienwochenende auf der Jakob-Frey-Sportanlage in Heidesheim, um eine der wenigen Wettkampfmöglichkeiten in der Region zu nutzen. Das engagierte Helfer-Team der TSG hatte mit dem Feriensportfest in kurzer Zeit einen stimmungsvollen Rahmen geschaffen. Mittendrin mischten Heidesheimer Athleten kräftig mit.

So flog Patrick Zimmer im Hochsprung erneut über 1,84 m, während er im Weitsprung mit Anlaufproblemen kämpfte. Marie Zajonz verbesserte in „Bubka-Manier“ zentimeterweise ihren Stabhoch-Vereinsrekord auf jetzt 2,35 m. In den jüngeren Altersklassen der U16/U14 vertraten Mara Beimgraben und Leonard Bundt die TSG-Farben. Leo sprintete nur 2/100-Sekunden am 75m-Sieg vorbei, Mara freute sich vor allem über Bestleistung und Platz 2 im Speerwurf.

Bild: Patrick Zimmer beim Weitsprung