TSG-Kassenhaus-Schild im Fußballmuseum

0
103

(udy) Vor einigen Tagen entdeckte ein sportbegeisterter TSGler bei einem Besuch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund in der Dauerausstellung ein von der TSG dem Museum zur Verfügung gestelltes Kassenhaus-Schild. Aus den 1950er Jahren von der früheren TSG-Sportanlage „Am Bachacker“ mit den damaligen Eintrittspreisen in Deutsche Mark und dem alten Vereinsnamen „TuS Heidesheim“. Übrigens lohnt sich ein Besuch im vor fünf Jahren eröffneten Fußballmuseum (www.fussballmuseum.de), der Erlebniswelt des deutschen Fußballs mit Schatzkammer, Hall of Fame und 3D-Kino, immer für kleine und große Fußball- und Sportfans.